Die Hirten

1. Hirte:

 

Wir hüten die Schafe auf Bethlehems Feld,

über uns das nächtliche Sternenzelt.

Wir kennen jedes einzelne Tier,

bei Regen und Kälte: Wir sind immer hier!

 2. Hirte:

 

Wir leben hier draußen, jahraus, jahrein

 

und kennen die Schluchten, selbst jeden Stein.

 

Wir schauen zum Himmel immer hinauf,

 

verfolgen tagtäglich den Sternenlauf.

3. Hirte:

 

Doch heut ist der Himmel nicht wie sonst immer,

 

alles funkelt und leuchtet im goldenen Schimmer.

 

Ein heller Stern überstrahlt alle andern:

 

Wir halten’s nicht aus. Wir müssen wandern.

4. Hirte:

 

Wir wandern dorthin, wo der helle Stern steht.

 

Treibt die Schafe an, dann kommt und seht!

 

Ich spür’ es, ich glaub’ es, es ist was gescheh’n:

 

Wir werden ein Wunder in Bethlehem seh’n.


* Kometen: Stern von Bethlehem   ---   Wer mehr wissen möchte, der klicke auf diesen Link: